15 Tipps

15 Tipps für einen leicht lesbaren Business-Plan

 

1. Erklären Sie technische Begriffe und vermeiden Sie Fachchinesisch.

2. Erklären Sie Abkürzungen, ggf. in einer Abkürzungsliste.

3. Schreiben Sie kurze und einfache Sätze.

4. Löschen Sie Doppelungen und Wiederholungen.

5. Vermeiden Sie Umgangssprache und umgangssprachliche Ausdrücke.

6. Nutzen Sie Bilder zur Verdeutlichung und Auflockerung.

7. Transportieren Sie vergleichende Sachverhalte mithilfe von Tabellen und Diagrammen.

8. Vermeiden Sie Übertreibungen und Superlative.

9. Glänzen Sie nicht durch Länge, sondern durch Prägnanz. der Planung.

10. Wählen Sie eine gut lesbare saubere Schriftart ohne Schnörkel.

11. Nutzen Sie die Vorteile einer klaren Gliederung mit eindeutigen überschriften.

12. Machen Sie Ihre Berechnungen durch Erläuterungen nachvollziehbar.

13. Eliminieren Sie Tippfehler, Doppelleerzeichen und achten Sie auf die Rechtschreibung in Deutsch oder Englisch.

14. Prüfen Sie Ihre Ausführungen auf Plausibilität. Lassen Sie am Ende noch einmal einen Unbeteiligten den gesamten Businessplan lesen und befragen ihn ob er alles verstanden hat und bessern ggf. nach. 

15. Vermeiden Sie ein schlechte Übersetzung /Tippfehler